Giotto Torte

Zutaten Liste

8 Giotto Packungen
Torten Boden
etwas Nutella
etwas Schoko raspeln
1 Liter Sahne


Zubereitung

Die Sahne steif schlagen.

Giotto Kugeln aus 6 Päckchen in eine Schüssel geben und zerdrücken.

1/3 der Sahne in eine andere Schüssel umfüllen und bei Seite stellen.

Die Giottomasse in die Sahne mischen.

Den Tortenboden auf ein Teller legen und mit Nutella bestreichen.

Dann die Hälfte der Giottosahne darauf verteilen.

Den zweiten Boden darauf legen und den Vorgang wiederholen.

Den letzten Boden darauf legen, alles mit der Sahne umhüllen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Jetzt noch mit den restlichen Giotto Kugeln und den Schokoraspeln dekorieren.