Teigtasche mit Hackfüllung

Zutaten Liste

500g Mehl
1 Paprika
500g Hackfleisch
1 Würfel Hefe
2 große Zwiebeln
etwas Petersilie, Passierte Tomaten
1 1/2 Glas warmes Wasser
Öl zum Braten



Zubereitung

Aus Mehl, im Wasser aufgelöster Hefe, Milch und Salz einen Teig herstellen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal durchkneten.

Dann den Teig mit einer Schüssel bedecken und gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit den Zwiebeln, der Paprika, den Passierten Tomaten, dem Paprikapulvers, dem Salz und Pfeffer vermischen.

Die Schüssel vom Teig entfernen und noch mal durch kneten.

Jetzt den Teig ausrollen.

Sobald der Teig ausgerollt ist Kreise ausstechen.

Nun die Füllung darauf verteilen, die Taschen zuklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

So viel Öl in eine Pfanne geben das die Chebureki darin schwimmen können.

Die Chebureki im heißen Öl von beiden Seiten goldgelb backen.

Nach dem backen die Chebureki auf Küchenpapier legen damit das unnötige Fett abgesaugt wird.



Das könnte dir auch gefallen

Chebureki Aladiki, Oladji, Oladi mit Käse Füllung Piraschki mit Ei Schneller Spinat Schafskäse Börek