Islim Kebabi
Aubergine gefüllt mit Frikadelle

Zutaten Liste

1 Ei
500g Rinerhackfleisch
1 große Aubergine
4 kleine Zwiebeln
Etwas grüne Paprika
1 Toastbrot
Petersilie
Paar Mini Tomaten
1 Knoblauchzehe
Biber Salcasi (Paprikamark)
Salz


Zubereitung

Die Auberginen waschen, der Länge nach in Scheiben schneiden und in stark gesalzenes Wasser einlegen, danach mit Küchenkrepp trockentupfen.

Die Petersilie, die Zwiebeln, die Paprika, die Tomaten klein schneiden und den Knoblauch pressen.

Das Hackfleisch mit dem Ei, den Pürierten Zwiebeln, der Petersilie, dem Knoblauch, den in Wasser eingeweichten Toast und dem Salz vermischen.

Aus dem Hackfleisch Frikadellen formen.

Öl in eine Pfanne geben und die Auberginen darin goldbraun braten.

Nach dem braten die Auberginen auf Küchenpapier legen damit das überflüssige Fett abgesogen wird.

Nun die Frikadellen von beiden Seiten braten.

Die Frikadellen ebenfalls auf Küchenpapier legen.

Jeweils 2 gebratene Auberginenscheiben kreuzweise übereinander legen, eine Frikadelle in die Mitte des Kreuzes legen und die Enden übereinander klappen und mit einem Zahnstocher befestigen.

In Streifen geschnittene Paprika und Tomatenscheibe auf den Zahnstocher spießen.

Etwas Wasser mit Tomatenmark und Salz vermischen, und darauf gießen. dann ca. 30 Minuten bei 200 °C garen.